„Niederschlagende“ Wirkung von Antidepressiva

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Uncategorized

Das ist schon ein DING! Eine Meta-Analyse1 gibt Aufschluss darüber, dass der Unterschied zwischen Placebo und Antidepressiva der neuen Generation nur gering ist. Mit anderen Worten: mehr Nebenwirkung als Wirkung! Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass es außer in sehr schwerwiegenden Fällen kaum einen Grund gibt, Antidepressiva zu nehmen.

Antidepressiva

Dr. Schmiedel, Mediziner ‍ und Naturheilkundler aus der Schweiz, hat in seinem aktuellen Newsletter veröffentlicht, dass lt. Technikerkrankenkasse 2016 mehr als 70 Prozent (!!!!) der erwerbstätig Versicherten ein Rezept für ein Antidepressivum bekamen! Und die WIRKEN gar nicht richtig?

Weiter bezieht er sich auf den Beipackzettel eines gängigen Anitdepressiva-Medikaments (Fluoxetin), in dem unter „Nebenwirkungen“ ein erhöhtes Risiko für Suizidgedanken, Selbstverletzungen und Suizid besteht. WIE BITTE? Sollen solche Medikamente nicht genau das verhindern?

Übrigens startet Dr. Schmiedel nun einen Videokanal. Finde ich richtig super, hier geht’s zu seinem Begrüßungsvideo.

Was sagst Du nun zu der „niederschlagenden“ Wirkung von Antidepressiva?

Wichtig bei der Einnahme von Antidepressiva

Es ist mir ganz wichtig zu sagen, dass niemand aufgrund dieses Artikels sein Medikament ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt oder auf eigene Faust absetzen sollte. Auf keinen Fall! Bitte unbedingt mit einem kompetenten Mediziner darüber sprechen, ich bin nämlich keiner!

1)https://journals.plos.org/plosmedicine/article?id=10.1371/journal.pmed.0050045

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.