Gesundheitsrisiko Stress – Vorträge in Wilstedt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Presseartikel, Stress, Vorträge

Frau im Stress

Im Gegensatz zu früher geht Stress inzwischen von jung bis alt Jeden an. Und nicht nur wir haben ihn, sondern auch unsere Körperzellen. Zum Beispiel bei einem Infekt oder bei einer Unterversorgung mit Nährstoffen. Er hinterlässt sichtbare Spuren im Körper und ist auf Dauer nicht gesund.

Daher sind viele Krankheiten stressbedingt. Stress zählt heutzutage zu einer der Haupttodesursachen. Schätzungen zufolge lassen sich mehr als die Hälfte aller Erkrankungen auf Stress zurückführen. Verschiedene Faktoren wie Verschuldung, Termindruck oder Überforderung können die Ursache sein. Doch Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nicht diese stressauslösenden Faktoren das Problem sind, sondern die Reaktion des menschlichen Körpers auf den anhaltenden Stress.

Im Vortrag wird die Heilpraktikerin Andrea Albat zeigen wie Stressreaktionen im Körper ablaufen und welche wirksamen Stellhebel wir in die Hand nehmen können, um uns gegen die schädliche Wirkung von Stress zu schützen. Gesundheits- und Ernährungscoach Carola Schröder von DEIN LOW CARB wird die Bedeutung einer gesunden Ernährungsweise in diesem Zusammenhang verdeutlichen und ansprechen, welche Maßnahmen helfen, einer Stressbelastung besser standzuhalten.

Zu diesem kostenfreien Informationsabend am

Donnerstag, d. 24. Oktober 2018 um 19.30 Uhr

laden die Naturheilpraxis Albat, Schwerpunkt regenerative Mitochondrienmedizin sowie Gesundheits- & Ernährungscoaching DEIN LOW CARB aus Wilstedt ein.

Zivilisationskrankheiten
vlnr.: Heilpraktikerin Andrea Albat, Heilpraktiker Söhnke Albat, Gesundheits- und Ernährungscoach Carola Schröder

Veranstaltungsort sind die Räume über der Wilstedter Sparkasse (Am Brink 1, 27412 Wilstedt, Eingang bei der Apotheke). Jeder Interessierte ist herzlich willkommen, es ist keine Anmeldung nötig.

Flyer-Stress-Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.