Kürbis-Torte

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Rezepte

Dieses leckere Rezept einer Kürbis-Torte ist eine Abwandlung aus mehreren verschiedenen Rezepten, die ich quer gelesen habe. Selbstverständlich kann man variieren, z.B. Frühlingszwiebeln, Porree, Hackfleisch oder ähnliches dazugeben. Poste gern Deine Ideen in den Kommentaren! Ich habe dieses Rezept spontan am Vorabend meines Vortrags „Zivilisationskrankheiten – was kann ich tun“  ausprobiert und es dann dort als Fingerfood angeboten. Ich war wirklich heilfroh, dass es so gut gelungen ist und habe durchweg positive Rückmeldungen dazu bekommen.

 

Kürbis-Torte

Zutaten:

  • ca. 700g – 1000g Kürbis (möglichst kein Hokkaido)
  • 8 Eier
  • ½ – 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 Becher Schmand oder Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer und Petersilie

Zubereitung:

Den Kürbis schälen und entkernen, in mundgroße Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Ingwer ebenfalls schälen und fein schneiden. Nun etwas Öl in eine erwärmte große Pfanne oder Topf geben, und die Zwiebel darin glasig dünsten. Danach die Kürbisstücke dazugeben und von allen Seiten leicht anbraten. Zum Schluss den Ingwer dazu geben und gut verteilen.

Die Eier mit dem Schmand verquirlen und Salz, Pfeffer und Petersilie dazugeben. Nun den Kürbis in eine große Auflaufform füllen und die Eiermasse über den Kürbis geben. Die Kürbistorte im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Umluft).

Schmeckt sowohl warm als auch kalt. Nach dem Abkühlen kühl lagern.

Kürbis-Torte Tipp:

Als milchfreie Alternative für den Schmand kann man ½ Dose Kokosmilch wählen. Dabei geht allerdings etwas Geschmack verloren, so dass man hier gut mit Gewürzen nachhelfen sollte.

Kürbis gilt in der Low Carb-Welt als grenzwertig. Wer stärker von Blutzuckerschwankungen betroffen ist oder wegen des Darms den Zucker reduzieren muss, sollte auf kh-arme Kürbisvarianten ausweichen. Der Hokkaido ist in diesem Fall gar nicht geeignet, der Butternut-Kürbis und Sorten wie „Sweet Mama“ nur in kleinen Mengen. Am besten für diese Kürbis-Torte sind sicherlich alte Sorten oder ein einfacher Gartenkürbis. Der Gehalt an Kohlenhydraten schwankt hier sehr, so dass es schwierig ist, eine Aussage zu treffen.

Kennst Du schon meine Facebook-Gruppe? Dort kannst du als Mitglied Fragen stellen zu allen möglichen Themen rund um gesunde Low Carb-Ernährung oder Lebensstil und interessante Beiträge, Rezepte und vieles mehr finden. Mach einfach mit und komm in meine Gruppe 🙂

© Carola Schröder | https://dein-low-carb.de/ | 2018. Ohne schriftliche Zustimmung des Autors ist eine Nutzung von Inhalten nicht gestattet. Auszüge dürfen genutzt werden, jedoch nur mit eindeutiger Nennung der Quelle, d.h. Nennung des Autors und der Website mit Link zum Original.

Gesundheits- und Ernährungscoaching für eine gesunde Low Carb-Ernährung

Ernährungscoach Carola SchröderAls zertifzierter Gesundheits- und Ernährungscoach für kohlenhydratreduziertes Essen bin ich gern bei der Erstellung eines geeignetes Ernährungsplanes behilflich und stehe Ihnen bei Ihrer Ernährungsumstellung zur Seite. Aber Ernährung ist nicht alles und so wird der Fokus auch auf andere wichtige Aspekte eines gesunden, körpergerechten Lebensstils gelegt.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, sprechen Sie mich an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.